Auf Spurensuche am Vier-Länder-Grenzradweg

Der Vier-Ländergrenzradweg im Grünen Band zwischen Elbe, Altmark und Wendland macht Geschichte erfahrbar, Erinnerung sichtbar und Natur erlebbar. Auf dem ausgeschilderten, 190 km langen Rundkurs verweisen Grenz- und Naturerfahrungspunkte auf Besonderheiten am Wegesrand: seltene Lebensräume, Pflanzen oder Tiere, Relikte der Deutschen-Deutschen Geschichte .

(Karte: Trägerverbund Burg Lenzen e. V.)

190 km, d.h. gemütliches Radfahren, schauen, staunen, erholen, sich freuen an 4 Tagen

zum übernachten empfehlen wir:

Pferde- und Freizeitpardies Ziemendorf Tel 039384 97295

Burghotel Lenzen  Tel 038792 5078300
Hotel zu Linde Hitzacker Tel 05862 347
Hotel zur Post Salzwedel Tel 03901 422034

Als Kartenmaterial empfehlen wir "Erlebnis Grünes Band zwischen Elbe, Altmark und Wendland" herausgegeben vom Trägerverbund Burg Lenzen e.V.)

 

Weitere Infos können Sie bei uns erfragen und/oder fordern Sie den Flyer
"Auf Spurensuche am Vier-Länder-Grenzradweg" an

(Foto Susanne Gerstner)

(Foto Jürgen Starck)