"Grenzritt in Freiheit und Freundschaft"

war das Motto Martin Stellbergers während seines 1400 km langen Ritts entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

Als begeisterter Wanderreiter hat er diesen Ritt unternommen, um den Spuren der Teilung Deutschlands zu folgen. Dabei erlebte er viele eindrucksvolle Begegnungen im ehemaligen Sperrgebiet. In diesem Buch erzählt er seine Erlebnisse informativ, spannend und sehr persönlich zugleich.

Martin Stellberger war unser Gast während seines Rittes, seitdem haben wir sein Projekt mit Interesse verfolgt.
ISBN 978-3-95632-122-1 19,90 Euro

weiter Infos unter www.stellberger.de